CHRISTOPH MANGLER a.k.a. DERMANGLER
Regisseur, Kameramann, Cutter, Fotograf
(Director, DoP, Editor, Photographer)

Christoph Mangler, geboren 1974 in Leutkirch im Allgäu, arbeitet als Regisseur, Kameramann, Cutter (Schnitt und Farbgebung/Colorgrading) und Fotograf in Berlin. Er studierte "Audiovisuelle Medien" an der HDM Stuttgart mit Fokus auf Film, Video und Computeranimation und startete 1997 in der Filmbranche als Regieassistent bei DoRo Berlin, u.a. für Regisseure wie Philipp Stölzl, Daniel Lwowski, Norbert Heitker oder Esther Gronenborn.
1999 wurde das Regieduo TWODIRECTORS zusammen mit Mathias Vielsäcker gegründet, vertreten bis 2005 durch die Berliner Filmproduktion BLOW FILM. Bis zum heutigen Tag hat Christoph mehr als 150 Musikvideos für deutsche und internationale Künstler als Regisseur realisiert, darunter Bands wie z.B. JENNIFER ROSTOCK, DARK AGE, IRIE REVOLTES, ALEXANDER KNAPPE, CAT BALLOU, SAINT LU, BAKKUSHAN, THE RASMUS, APOCALYPTICA, SUCH A SURGE, CALIBAN, MNEMIC, TAPE, EMIL BULLS, KEILERKOPF, 4LYN, SINCERE, KLEZ.E, FEHLFARBEN, BIZ MARKIE, CURSE, ASD, DJ STYLEWARZ.

In den Jahren 2007-2009 leitete Christoph das Filmteam der COCA-COLA SOUNDWAVE DISCOVERY-TOUR, des größten Newcomerevents in Deutschland mit Liveaufzeichnungen und Interviews für Topacts wie z.B. THE KOOKS, RAZORLIGHT, MAXIMO PARK, ADAM GREEN, WE ARE SCIENTISTS, BIFFY CLYRO, PAOLO NUTINI, REAMONN, DATAROCK und mehr als 50 weitere Bands.

Im Jahr 2012 realisierte Christoph als Regisseur und Cutter die DVD "Live in Berlin" von JENNIFER ROSTOCK, zusammen mit der Produktionsfirma SchuhWerkMedia. 2013 folgte die Dokumentation "Schlaflose Zeiten", eine zweistündige Dokumentation über die Entstehung der CD "Schlaflos" von JENNIFER ROSTOCK, gedreht in Berlin, Hannover, Pompton Plains/New Jersey und New York. Diese DVD ist als Ein-Mann-Filmteam entstanden, mit Christoph als Regisseur, Kameramann und Cutter. 2014 folgte ein Liveauftritt der australischen Band THE SUNPILOTS beim legendäden Festival HALTESTELLE WOODSTOCK in Küstrin/Polen.

Fotografie ist seine zweite Leidenschaft. Sein erstes Fotografiebuch CITY LANGUAGE BERLIN wurde im März 2006 von PRESTEL veröffentlicht. Es ist eine Fotodokumentation über die "Rückseite" von Berlin, wie sie zuvor noch nicht zu sehen war. Das zweite Buch BERLIN SAGT wurde im März 2010 ebenfalls von PRESTEL veröffentlicht. Es kommt direkt von er Strasse und zeigt auf, was und wie die Berliner denken. BERL!N, sein drittes Fotografiebuch, wurde im Oktober 2013 von EDITION BRAUS herausgebracht. Es zeigt die Seele von Berlin in Bildern.

Infos zu allen Bügern unter dasbuchzurstadt.de

THE ALL-IN-ONE MEDIA TASKFORCE

Zeiten ändern sich und es wird immer wichtiger, auch bei kleineren Budgets ein visuell gutes Ergebnis zu erreichen. In den letzten Jahren hat sich genau das zu meinem Spezialgebiet entwickelt.

Mit eigenem Equipment und somit völlig unabhänig von anderen, biete ich die Realisierung von z.B. Musikvideos, Dokumentation oder EPK's auf hohem filmischen Niveau an. Bei solchen Projekten übernehme ich die Funktionen Regie, Kamera, Schnitt und Farbgebung selbst und realisiere somit Filme aus einer Hand als EIN-MANN-FILMTEAM.

Mein Equipment wird laufend erneuert und besteht derzeit z.B. aus:

KAMERA
- Panasonic HC-X1000 (4K, UHD, FULL HD mit 200 Mbit All-Intra-Codec)
- Blackmagic Pocket Cinema Camera mit mehreren lichtstarken Festbrennweite (FULL HD, AppleProResHQ)

LICHT
- Litepanels Croma LED-Licht bicolor
- Litepanels Astra 1x1 EP LED-Licht bicolor

TON
- Sennheiser EW100 Funkstrecke (Ansteckmikrofon)
- Sennheiser MKE-400 Richtmikrofon
- Roland Mobile Cube (batteriebetriebene Playbackbox)

SCHNITT
- Avid MediaComposer 8 (4K-kombatibel)
- Symphonie-Option für Farbkorrektur mit Secondary
- Monitor EIZO ColorEdge CS230 für Farbkorrektur